Alle Kinder- und Jugendgruppen starten wieder

ab dem 07. Juni 2021

und ab den 11. Juni 2021 mit neuen Trainingszeiten

Wir freuen uns auf euch.

Endlich ist es soweit. Auf Grund der sinkenden Infektionszahlen können wir endlich wieder zusammen im Kletterzentrum OWL trainieren und Spaß haben.

In der Woche ab dem 07. Juni geht das Training der Kinder- und Jugendgruppen wieder los. Auch die Sportklettergruppe wird sich wieder im Kletterzentrum zum trainieren treffen.

Was zum Training gebraucht wird:

  • Mundschutz (OP Maske oder FFP2/KN95)
  • Sportkleidung und Hallenschuhe, bitte denkt daran, dass die Umkleiden geschlossen sind
  • zusätzliche Sportschuhe für draußen
  • und das übliche, was zum Klettern gebraucht wird, falls vorhanden
  • DAV Ausweis, dieser muss an der Kasse einmal im Jahr beim Einchecken vorgezeigt werden

 

Mehr Informationen zu dem Hygienekonzept des Kletterzentrums sind hier zu finden.

 

Der Treffpunkt nach dem Einchecken ist bei gutem Wetter die Terrasse vor dem Multiraum (Auf der Seite des Generationenparks), bei schlechten Wetter treffen wir uns in der Seilkletterhalle auf der Tribüne.

Wir werden neben der Kletter-und Boulderhalle, bei guten Wetter, auch viel den angrenzenden Generationenpark mit nutzen. Also bitte den Sonnenschutz nicht vergessen.

Wir freuen uns sehr, dass wir nun endlich miteinander starten können und bleibt gesund.

Falls es mal mit dem Training nicht klappt, sagt bitte dem/der Jugendleiter*in eurer Gruppe Bescheid.

Kurze Info zu den Wartelisten der einzelnen Gruppen

Wir sind nun dabei die Kinder und Jugendlichen auf den Wartelisten zu kontaktieren, um ihnen einen Platz in einer unseren Gruppe anzubieten.

Ab dem 11. Juni gibt es neue Trainingszeiten. Diese findet ihr hier und dürfen gerne geteilt werden.

Bei Anfragen für eine unserer Gruppen

Wir nehmen gerne eure Anfragen an. Nehmt einfach per Mail Kontakt zu der Jugendreferentin auf.

 

Bianca Gemke

Mail: b.gemke@alpenverein-weserland.de

11. Juni 2021 | Text: Bianca Gemke